Kategorie » Grenzenlos

Designmonat Graz 2018

Neue Orte und Formate in Kombination mit bewährten Highlights sorgen für Vorfreude auf den Designmonat Graz, der vom 5. Mai bis 3. Juni ein dichtes und vielfältiges Programm bietet. Mit 91.100 BesucherInnen bei 126 Programmpunkten mit 431 DesignerInnen und Labels versetzte der Designmonat Graz die Stadt im Vorjahr einen Monat lang in einen Ausnahmezu-stand.

Das lässt auch für heuer einiges erwarten, meint das einflussreiche britischen Architektur- und Designmagazin Dezeen und wählte den Designmonat Graz 2018 zu den 50 besten Events des Jahres weltweit (www.dezeen.com). Von 5. Mai bis 3. Juni sorgt das Festival in der UNESCO City of Design Graz zum 10. Mal für Programm von für und mit nationalen und internationalen Kreativschaffenden sowie mit Gästen aus den Partnerstädten aus dem Netzwerk der Creative Cities.

10 Jahre Designmonat Graz
Der Designmonat Graz 2018 wird am 4. Mai im Joanneumsviertel eröffnet, gemeinsam mit der Interior- und Produktdesign-Ausstellung SELECTED. Im Anschluss findet die Designers¹ Night in der Helmut-List-Halle statt. Ebenfalls am Eröffnungswochenende: das Designers¹ Breakfast des Formats „Design in the City“. Zudem gibt es einen Designmonat-Fokus in der Region Hartberg-Pöllau.

Wie viel Toleranz braucht Design?
Toleranz ist Programmfokus des heurigen Designmonat Graz: Subjektive Empfindungen und objektivierbare Parameter stehen sich beim Thema „gutes Design“ gegenüber. Gutes Design überschreitet Grenzen und braucht kreatives Eskalieren. Wie fördert man dieses im Designprozess? Und was macht die herausfordernde Beziehung von Toleranz und Design aus?

PROGRAMM
Termine
Eröffnung 4. Mai 2018, 19:30 Uhr
Festival 5. - 31. Mai 2018, versch. Beginnzeiten
Festival 1. - 3. Juni 2018, 00:02 Uhr
Veranstaltungsort/Treffpunkt