Kategorie » Führungen

Menschenrechte verorten in der CvH

Demokratie-Rundgänge - COMRADE CONRADE. Demokratie und Frieden auf der Straße
Rundgang 10
Anlässlich des 70. Geburtstages der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte machen wir uns auf den Weg, die Rechte und Garantien, die uns dieses Dokument verspricht, in der Conrad-von-Hötzendorf-Straße zu verorten. Menschenrechte sind überall, betreffen uns alle und sind in unseren Leben allgegenwärtig. Dies soll bei diesem Spaziergang erfahren – ergangen – werden.

Mit: MMag.a Bernadette Knauder / Uni-ETC

Veranstaltet von Uni-ETC (trainingszentrum-menschenrechte.uni-graz.at/ ), sowie ETC ( www.etc-graz.at/typo3/index.php )
Termine
9. Dezember 2018, 10:00 Uhr
Weitere Informationen
Der Rundgang findet im Rahmen des Projektes „COMRADE CONRADE. Demokratie-Rundgänge“ am 9. Dezember 2018 zum Tag der Menschenrechte (10. 12.) statt. Das Gesamtprojekt „COMRADE CONRADE. Demokratie und Frieden auf der Straße“ ist ein interdisziplinäres mehrjähriges Kunst-, Forschungs- und Friedensprojekt und beschäftigt sich mit dem öffentlichen Raum der Stadt Graz, genauer der Conrad-von-Hötzendorf-Straße.
Veranstaltungsort/Treffpunkt