Kategorie » Lesung/Vortrag/Diskussion

Kulturkampf auf der Leinwand oder wie frei ist die Kunst?

Eine Diskussion zur Diagonale’19
Mit Sudabeh Mortezai(JOY, AT 2018) und Markus Schleinzer (ANGELO, AT 2018)
Zwei Filme mit interkulturellem Background, deren Bilder, ihre Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte unweigerlich in politische Auseinandersetzungen führen: Sudabeh Mortezai (Regisseurin JOY) und Markus Schleinzer (Regisseur ANGELO) sprechen ausgehend von ihren im Wettbewerb der heurigen Diagonale vertretenen Arbeiten mit dem Autor Psychiater und Psychoanalytiker Sama Maani über Grundparameter politischen Denkens und Handelns als Prämissen ihres Filmschaffens.
Termine
22. März 2019, 17:00 Uhr
Weitere Informationen
Beide Filme sind im Vorfeld der Diskussion im Festivalprogramm zu sehen. Der Vorverkaufsstart beginnt am 13. März 2019. Tickets für die Filme sind unter www.diagonale.at erhältlich
Veranstaltungsort/Treffpunkt