Kategorie » Lesung/Vortrag/Diskussion

Europa. Mit/ohne uns? Direkte Demokratie, aber wie?

Europa im Umbruch? Ende Mai 2019 wird ein neues Europäisches Parlament gewählt. Jedoch: Hat Europa ein Demokratie-Defizit? Und, wenn ja, welche Reformen sind notwendig, um die EU demokratie-und bürgertauglicher zu machen? Brauchen wir „direkt-demokratische Werkzeuge“, um das Projekt Europa zu „retten“? Ist der Brexit eine Chance für Europa? Welche Alternativen haben die BürgerInnen angesichts der aktuellen Problemstellungen? Muss sich die EU neu erfinden? Mit, oder ohne uns?

Für einen spannenden Dialog ist gesorgt! In gemütlicher Atmosphäre möchten wir diese Fragen mit Ihren Inputs diskutieren. Im Anschluss dürfen wir Sie zu einem Buffet einladen.

Musikalische Umrahmung: Pianistin Victoria Wostratovsky, Studentin am Mozarteum Salzburg und an der Kunst-Universität Wien.
Termine
12. April 2019, 19:30 Uhr
Weitere Informationen
Hinweis: Der Eingang befindet sich in der Bürgergasse 2 – gegenüber vom Mausoleum, neben dem Gasthaus Stainzerbauer im berühmten Barocksaal! Parkmöglichkeiten finden Sie in der Tiefgarage Pfauengarten.
Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten:
E-Mail: info@european-dialogue.com
Veranstaltungsort/Treffpunkt