Kategorie » Musik

Die Knödl

Graz World Music 2019
Einst gab es ein Dreigestirn am Himmel der neuen Volx-Musik: Da waren als leuchtende Fixsterne Broadlahn, Attwenger und da waren die Knödel aus Tirol mit ihrer jugendlichen musikalischen Ungestümtheit. Irgendwann aber verlief man sich und suchte nach neuen Ufern, jeder für sich. Christoph Dienz bleib unverrückbar am Ball, versuchte sich in verschiedensten Formationen und Instrumentarien in der Elektronisierung und bereicherte die alpenländische Avantgarde auf ebenso konsequente wie erfrischende Art und Weise. Jetzt aber sind die Knödel zurück, zuerst in kleinem Rahmen und auch gleich mit neuen Ideen und Kompositionen ins Tonstudio gegangen. Die ersten Hörproben sind mehr als vielversprechend, liefern sie doch Musik von einer Feinheit, Dichte und Raffinesse, dass selbst abgebrühten Haudegen der Mund offen bleibt.

Ein urtümlich tirolerisches Instrumentarium für eine erfrischend freche Musikwelt. Aufgewachsen mit der altbewährten Volksliedform bewegen sich die acht MusikerInnen kompromisslos in den verschiedenen Musikstilen unseres Jahrhunderts. Die hauptsächlich vom Fagottisten Christof Dienz komponierten Stücke liegen so quer und genau im Trend der zeitgemässen Volksmusik, dass ein Weghören schier unmöglich wird.

Ob Die Knödel nun nach Bauer-Jazz im Rokokosaal oder nach Stravinsky im Wiener Kaffeehaus klingen, eines ist gewiss: Nicht radikal, doch deutlich, manchmal bodenständig, manchmal utopistisch, aber immer voller Spielfreude zersetzen sie die Tiroler Volksmusik mit lieblichen und avantgardistischen Einfällen und einem professionellen Gespür für den Erfolg zu einer Hommage an den pfiffigen Humor des Bauern in der Grossstadt.

Cathi Aglibut - Violine
Margret Köll - Tripelharfe
Alexandra Dienz - Kontrabass
Walter Seebacher - Klarinette
Andreas Lackner - Trompete
Michael Öttl - Gitarre
Charlie Fischer - Schlagwerk
Christof Dienz - Komposition, Fagott, Zither
Termine
8. April 2019, 20:00 Uhr
Weitere Informationen
(c) Foto: Ines Kapferer-Seebacher


Veranstaltungsort/Treffpunkt