Kategorie » Musik

Das atmende Klarsein

Cantando Admont
Wie zwei Leuchttürme ragen die Komponisten Nono und Gesualdo über den Klippen europäischer und italienischer Musikgeschichte auf. Das Vokalensemble Cantando Admont stellt in seinem Konzert Wegmarken zweier Epochen vor: Nonos „Das atmende Klarsein“ und Gesualdos „Tenebrae“.

Programm:
Carlo Gesualdo: Tenebrae, Responsorien zum Karfreitag I - VI
Luigi Nono: Das atmende Klarsein

InterpretInnen:
Vokalensemble Cantando Admont
Cordula Bürgi, Leitung
Alessandro Baticci, Bassflöte
Davide Gagliardi, Klangregie
Termine
7. Juni 2019, 20:00 Uhr
Weitere Informationen
Eine Veranstaltung des kultum in Kooperation mit dem Vokalensemble Cantando Admont.
KULTUM [Mariahilferkirche], Mariahilferplatz 3
(c) Foto: Christoph Renhart
Veranstaltungsort/Treffpunkt