Kategorie » Lesung/Vortrag/Diskussion

AIMS Kulturgespräche - Kultur, ein Menschenrecht

AIMS in Graz - Voices of Summer
Artikel 27 der Menschenrechtskonvention besagt:

(1) Jeder hat das Recht, am kulturellen Leben der Gemeinschaft frei teilzunehmen, sich an den Künsten zu erfreuen und am wissenschaftlichen Fortschritt und dessen Errungenschaften teilzuhaben.

(2) Jeder hat das Recht auf Schutz der geistigen und materiellen Interessen, die ihm als Urheber von Werken der Wissenschaft, Literatur oder Kunst erwachsen.
Lässt sich von diesem Artikel irgendein druchsetzbares Recht ableiten? Wir sind doch alle Menschen, gelten für alle dieselben Rechte? Und was ist überhaupt Kultur?

Die TeilnehmerInnen der Diskussion werden in Kürze bekannt gegeben.
Diskussionsleitung: Antonia Zangger-Kreuzer
Termine
16. Juli 2019, 19:30 Uhr
Weitere Informationen
Eintritt/Kosten: Eintritt frei

Veranstaltungsort: Café Kaiserfeld

(c) Foto: Gerald Hirl

Veranstalter: AIMS in Graz
Veranstaltungsort/Treffpunkt