Kategorie » Ausstellungen

Metamorphose

Künstlerisches Schaffen verlangt Metamorphosen - Es bewirkt sie aber auch!
Jede künstlerische Handlung ist eine Metamorphose- eine Umwandlung! Inspirationen, Gedanken und Gefühle des/r Kunstschaffenden werden mittels Materie gebunden und anderen Menschen damit zugänglich gemacht!
Der Betrachter nimmt das Kunstwerk wahr und verbindet es mit seinen eigenen Gefühlen, Gedanken, möglicherweise auch mit Erinnerungen. Ein Werk, das seinen Betrachter tief berührt, verwandelt auch etwas in ihm – es bewegt etwas.
Kunst ist Metamorphose, ist Umwandlung, ist Verwandlung!
Die Vernissage wird diesmal am Samstag Vormittag des 14.3.20, ab 10:30 Uhr mit Kaffee und Kuchen stattfinden. Auch das Gespräch mit den Künstler*innen wird gemäß dem Ausstellungsthema „umgestaltet“ und etwas anders als sonst, dennoch nicht weniger informativ sein!
Termine
Vernissage 14. März 2020, 10:30 Uhr
Weitere Informationen
Eintritt frei!
(c) Foto: Valerie Tschida
Veranstaltungsort/Treffpunkt